Dienstag, 21. November 2017

 

Die schönsten Freizeitbeschäftigungen für den Winter

Weihnachtsmärkte, Eislaufen und Schlittenfahrten sind fester Bestandteil eines jeden Winters. Die kühle Jahreszeit hält viele sportliche und romantische Abenteuer bereit. Die kann man alleine oder mit Freunden teilen. Ideen gibt es jedenfalls genügend.

Auch für das romantische Wochenende zu zweit bietet der Winter Ausgefallenes, um unvergessliche Stunden zu erleben. Gerade die Weihnachtszeit ist die ideale Gelegenheit für außergewöhnliche Geschenke. Was könnte man einem guten Freund oder sich selbst für die kommende Winterzeit schenken? Hier kommen ein paar Ideen und Anregungen.

Romantisch durch den Winter 

Der Winter ist nicht nur für kalte, sondern auch für lange Nächte bekannt. Die genießt man am besten zu zweit und ungestört mit einem romantischen Winterwochenende in den Bergen, abseits von Lärm und Stress.

Raus aus dem Bett und rein in ein Nachtlager aus kuscheligen Fellen. Geschlafen wird in einem Iglu. Das wird vorher in partnerschaftlicher Teamarbeit selbst gebaut. Danach gibt es die verdiente Nachtruhe. Ein unvergessliches Erlebnis ist jedenfalls garantiert.

Ob Pärchen gut miteinander können, sieht man an ihren Kochkünsten. Ein gemeinsamer Weihnachtskochkurs ist eine ideale Gelegenheit, um das Teamwork in der Küche zu verfeinern. Oder man lebt wie die Stars: Mit einer Pferdeschlittenfahrt kann man sich den Traum zum Beispiel selbst erfüllen.

Wer gut mit Hunden kann, der sollte sich auf keinem Fall eine Hundeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft entgehen lassen. Bei dem Ausflug gibt es viel frische Luft in freier Natur und interessante Einblicke in das Rudelverhalten der Huskies.

Winter ist immer mit Weihnachten verbunden. Warum soll man sich nicht mit einem romantischen Winterdinner verwöhnen. Für die Gaumenfreuden gibt es ein mehrgängiges Menu mit leckeren Köstlichkeiten. Untermalt ist der Abend mit Showeinlagen und Musik.

Mit Freunden durch den Winter. Eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Winterlandschaft schweißt zusammen. Weit ab städtischen Lärms wird man nur vom knirschenden Schnee begleitet. Geführt wird die Gruppe von erfahrenen Wintersportlern.

Auch ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt ist eine herrliche Gelegenheit, die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen. Warum nicht einmal in einer fremden Stadt und mit einem Hotel kombiniert? Dann kann man dort am Abend die  Beine hochlegen und entspannen.

Winterwellness  

Wellness ist in, auch im Winter. Wo kann man seine Seele besser baumeln lassen und mehr Entspannung finden, als in einem Wellnesshotel? Die körperliche und seelische Erholung wird begleitet von kulinarischen Genüssen und Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. 

Surfen im Winter? Indoor ist selbst das möglich. Wer den Winter verkürzen möchte, schnappt sich sein Surfbrett und ab geht es auf das Wasser, selbstverständlich unter naturgetreuen Bedingungen und vollkommen Wetterunabhängig.

Die schönsten Freizeitbeschäftigungen für den Winter - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Die schönsten Freizeitbeschäftigungen für den Winter - Ihren XING-Kontakten zeigen
0
Die schönsten Freizeitbeschäftigungen für den Winter - Bei Wer kennt wen teilen
0





 
Der Reiseführer!